Für ein sicheres Gefühl „wie neu geboren“

Mehr als 90% aller Krankheiten und Probleme entstehen aufgrund vergangener Erinnerungen und Emotionen, die prägendsten aus der eigenen Geburt und Kindheit.
Im Körper wird von Beginn an alles abgespeichert, wie auf einer riesigen „Festplatte“.
Im Tagesbewusstssein werden jedoch nur ca. 10% dieser „Datenmengen“ aktiv abgerufen. In bestimmten Lebenssituationen entstehen dann (oft unbewusste) Reaktionen nach den abgespeicherten, überholten Mustern. Egal, ob diese gerade angebracht und hilfreich sind, oder nicht. Die westliche Medizin beachtet dieses Wissen nicht. Es fehlen körperorientierte Ansätze, die diesen festsitzenden Emotionen das geistige Annehmen sowie konstruktiven Ausdruck ermöglicht, um sich von krankmachenden Einflüssen zu befreien.

„Leben beginnt dort, wo die Komfortzone endet.“   Stefanie Mathy